Montag, 18. August 2014

A smile is the best makeup a girl can wear

SUNGLASS: Amazon / PARKA (new!), CROP SHIRT: H&M / 
WATCH: Daniel Wellington* / SKIRT, SANDALS: ASOS / BAG: Mango


Hallo meine Lieben,
ich war vor einigen Wochen in Münster und habe die liebe Joana von Lichtpoesie besucht. Sie lockte mich mit Pommes in ihrem Studio, aber alles was ich da bekam war ein Jutebeutel. Mensch, Joana... wenn es um Essen geht, macht man kein Späße! Das weißt doch jeder! Nicht wahr, Leute?
Nun ja, ich konnte jetzt nicht all zu lange bei Joana bleiben, da ich bereits bei Silk&Salt erwartet wurde. Ich stand an dem Tag mit weiteren Bloggern (Ranim, Jonna und Anna) vor Jana's Linse und habe versucht so gut es geht zu posen. Hahaha naja,... I've tried! Die Bilder sollen übrigens zu "Werbezwecken" dienen.


Ich habe an dem Tag auch noch mein allererstes "Follow me around" gedreht,
also wer will.. kann sich das Video gerne anschauen! :-)

Ich wünsche Euch dann noch einen tollen Start in die Woche!

Sonntag, 10. August 2014

Gewinnspiel: 5 Jahre "Gisela is back" - Part 4

Wie bereits erwähnt, gibt es heute auf meinem Blog etwas zu gewinnen und zwar ein Geschenkset von Rituals. In dem Set befindet sich der alt berüchtigte Yogi Flow, das Chakra Water und Shanti Shower. Die Youtube-Geeks oder auch einfach nur Beauty-Interessierte unter Euch kennen sicherlich das Duschgel "Yogi Flow". Ich kann mich noch an die Hype Welle vor Jahren erinnern, als jeder zweite Youtuber bei seinen Favoriten Video diesen besagten Duschgel erwähnt hat. Man, man, man... ich hätte ihn auch gerne gehabt! Nun ja, aber das Chakra Water ist auch ganz fein! Es hinterlässt einen zarten Duft von indischer Rose und Himalaya-Honig auf der Haut (...oder Bett. Wie man mag!). 
Das Duschöl "Shanti Shower" reichert der Haut während dem Duschen mit Feuchtigkeit und duftet natürlich auch himmlisch nach indischer Rose.

Wer also demnächst nach dem Duschen dufte riechen will, kann gerne beim Gewinnspiel teilnehmen! 


Die Bedingungen für das Gewinnspiel findet Ihr übrigens hier unten beim Widget:


Das Gewinnspiel endet bereits am Donnerstag
und es können nur Leser aus Deutschland teilnehmen.

VIEL GLÜCK!
...und lieben Dank an Rituals für die Produkte!

All black (...ok, almost)

BAG: MANGO / DRESS (new!): OASAP* / SKIRT: ASOS Petite /
SUNGLASS (new!): Amazon / SHOES: ZARA / WATCH: Daniel Wellington*

Hallöchen meine Lieben!
Ich wollte Euch heute gerne ein schickes und gleichzeitig lässiges Outfit präsentieren. Der Look ist von Kopf bis Fu... ähm Knie in Schwarz umhüllt. Meine geliebten Bootsschuhe, die ich mir übrigens letztes Jahr in der ZARA Jungenabteilung ergattert habe, und meine roten Lippen sorgen für ein bisschen Farbe. Die Schuhe und die Brille geben dem Outfit die Portion "Lässigkeit". 
Das Kleid mit dem "Netz" habe ich schon an so vielen Bloggern gesehen, dass ich es mir auch unbedingt bestellen musste. Einziges Manko: Es sieht wie ein Kartoffelsack an mir aus! Ich habe das Kleid dann mit einem Skater-Rock kombiniert und taaaaada, adieu Kartoffelsack! 




...ach ja, habe ich schon erwähnt, dass ich mir vor einigen Wochen eine neue Kamera zugelegt habe? Die Canon EOS 70D? Nein? Na, jetzt wisst Ihr es ja! Auf jeden Fall hat die Kamera eine Videofunktion und dödödödööömm... wer hätte es gedacht: Ich habe mir einen Youtube Kanal gemacht. 
Mein erstes Outfitvideo seht Ihr im Übrigen oben. Ich saß an dem 1-Minute-und-30-Sekunden-Video ungelogen ganze 6 Stunden, aber ich musste mich auch erst einmal mit Adobe Premiere Pro einarbeiten :D.
Verzeiht mir übrigens die awkward-Gepose, aber es ist einfach so strange!

Was haltet Ihr vom Look und vom Video allgemein?
Ich starte heute noch ein Gewinnspiel, also kommt später nochmal vorbei!

Sonntag, 27. Juli 2014

Ernsting's Family Fashion Show - Herbst/Winter 2014

Hallo meine Lieben!
Ich wurde letzte Woche Donnerstag von Ernsting's Family nach Hamburg eingeladen um ihre Herbst- und Winterkollektion anzuschauen. Die Einladung kam wie gerufen, denn am Dienstag schrieb ich meine allerletzte Prüfung. "Perfect timing" würde ich jetzt sagen!
Die Fashion Show fand wie letztes Mal auch im wunderschönen Atlantik Hotel statt und überzeugte mich unter anderem (mal wieder) durch ihre tollen Tanzeinlagen. Die Ernsting's Family Fashion Show ist und bleibt einzigartig und die Zuschauer werden von Grund auf 'entertaint'.  Mir gefiel besonders die waghalsige Stelzen-Performance! Auf Instagram könnt Ihr ein 15-Sekunden-Video (aka InstaVideo) davon ansehen: Click. Awesome - or what?

Die Farben für diesen Herbst und Winter lautet: Schwarz, Weiß, Grau, Rot und Bordeaux! Ich habe mich an diesem Abend übrigens Herz über Kopf in den weißen Cardigan mit dem coolen Leder-Detail an den Ärmeln verliebt (siehe Rebecca Mir's Foto oben!). Sieht er nicht gemütlich und fabelhaft zugleich aus?

(Fotos von Neele und Vivien)

Ich wollte mich am Ende nochmals herzlich bei Ernsting's Family (und besonders Katrin und ihr Team) für die Einladung bedanken! Es war mir eine Ehre nach Hamburg zu reisen und mir die Fashion Show anzuschauen! Dank Euch darf ich so tolle Menschen wie Vivien, Neele, Majbritt, Linh, Theresa, Joleena, Ricci und Nathalie wiedersehen und neu kennen lernen. Danke!

Auf Instagram findet Ihr übrigens noch weitere Bilder, also schaut mal vorbei! :-)

Sonntag, 6. Juli 2014

Love never felt so good!

PARKA, BLUSE: Primark / ROCK: OASAP* / KETTE: Bershka
CARDIGAN, SCHUHE, HUT: H&M

Hallo meine Lieben,
heute seht Ihr das allererste Outfit, dass HIER in Offenburg fotografiert wurde. Die Fotos sind vor einem Monat an einem ziemlich ätzenden Wochenende entstanden, als meine ganzen Kommilitonen nach Hause gefahren sind. Mit einem Stativ bepackt, ging es zu einer Bahnbrücke, die ganz in der Nähe vom Studentenwohnheim ist. Natürlich fuhren an dem Morgen ziemlich viele Leute mit ihren Fahrrädern an der Brücke vorbei oder haben gejoggt ...und ja, das ist mir schon ein bisschen unangenehm. Manchmal.
An dem Morgen fuhr auch eine Familie an mir vorbei und der Vater meinte dann so zu seinen Kindern "Kinder, fahrt nicht so schnell! Hier wird geblitzt!". Hahahaha... und ich dann so: "Genauuuu Kinder, nicht so schnell fahren! Das kostet sonst was!".

Ich habe für die Bilder (man glaubt es kaum) eine ganze Stunde gebraucht! Stativ da, Stativ hier... Stativ zu tief, zu hoch,... ahhhh! Ganz ehrlich? Ich vermisse meine rothaarige Fotografin aka Nat total! Normalerweise brauchen wir für ein Outfit allerhöchstens 15 Minuten, aber naja okay... welcome to my new life

Wie findet Ihr die Outfit-Fotos trotz Stativ denn?